Karmische Liebe und Seelenliebe

Die karmische Liebe zusammen mit der Seelenliebe ist ein enorm starkes Band, welches zwei Menschen verbindet die sich schon in früheren Leben begegnet sind und sehr innig bzw. vertraut miteinander waren. Das Band selber verbindet die Seelen auch gerne über mehrere Inkarnationen hinweg. In diesen Inkarnationen gab es oft Kränkungen, Boshaftigkeiten und nicht wieder gut gemachte Fehler. Da diese jedoch bisher nicht aufgelöst wurden, nehmen beide Parteien das Karma mit in ihr jetziges Leben. Das beschwert oft ein friedvolles Leben miteinander und es kommt zu Konflikten. Die Problematik kann sofort auftreten oder aber erst mit der Zeit nach dem Kennenlernen.
 

Oft sieht man sich schon früher im Leben bis es zu einer schicksalshaften Fügung kommt, bei welcher beide, gerne mal mit kuriosem Hintergrund, richtig aufeinander treffen.


Kommt es zu diesem Treffen ist das erste Gefühl, dass man miteinander hegt eine große Vertrautheit. Sie äußert sich so, als hätte sie schon immer bestanden. Die Personen haben sehr ähnliche Ansichtsweisen, Vorstellungen und Lebenspläne. Nicht selten kommt es vor, dass beiden das gleiche widerfährt oder vor die selben Probleme gestellt werden.
 

Was kann den nun in dieser Verbindung passieren?

Ist es nun eine beidseitige Seelenliebe, die reine und wahre bedingungslose Liebe des Herzens, die gelebt werden will, ist es so dass beide diesen Weg durchmachen aber nicht immer richtig zueinander finden, da es noch durch andere Sachen beeinflusst wird, die man erlebt hat. Beispielsweise hat man noch einen anderen Partner, Bindungsängste, Scham, Beeinflussung des Egos oder ähnliches.

Es gibt allerdings auch den Weg, das Karma ohne eine Beziehung zu leben und damit zu arbeiten. Bei dieser Form ist es meistens so, dass nur einer von beiden diesen Leidensweg durchmacht, jedoch nicht so stark wie bei der Seelenliebe. Hier ist es hilfreich, energetische Arbeit zu betreiben. Damit fällt es leichter, aber es liegt an einem selber, ob man es auflösen möchte oder nicht. Es ist schließlich das eigene Karma und die damit verbundene Lernaufgabe.

 


Ob Seelenliebe oder karmische Liebe ohne Beziehung, Es ist immer hilfreich die Themen, die man schon kennt aufzuarbeiten. Ob zusammen oder alleine. So schafft man es, das Karma zu lösen und sich wieder frei zu fühlen. Damit lassen wir auch all die Sachen los, die mit diesem Karma verbunden waren. Sich zu öffnen für sich selbst und die neuen Dinge, die da kommen.

Unser Ego redet uns gerne eine, dass wir uns nur mit diesen karmischen Bändern komplett und geerdet fühlen und und weigern uns deshalb, diese Themen anzugehen oder um Hilfe zu bitten. Das stärkt die Angst vor der Auflösung. Jedoch haben wir den freien Willen zu entscheiden, ob wir ihm nachgeben oder nicht.

Für Fragen, Anmerkungen oder falls jemand Hilfestellung möchte, stehe Ich jedem mit Rat und Tat zur Seite.

Liebe Grüße
Robin

Kontakt und Terminvereinbarung

Terminvereinbarung:

Tel.: 0221 95798996

E-Mail: sowilo.spirit@gmail.com


Alle Leistungen biete Ich auch über Skype und Zoom an. 
Coronabedingt biete Ich Einzelsitzungen bei Klienten zuhause an.

 

Honorar für Einzelsitzungen:

30 Minuten: 54,- Euro

60 Minuten: 108,- Euro

 

10-minütiges Erstgespräch ist kostenfrei.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robin Ströhle